Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Top-10-Platz von Martina Ritter in der UCI Women's World Tour

Ihren zweifellos größten Erfolg in der UCI-World-Tour fuhr die Bad Leonfeldenerin Martina Ritter bei der Amgen Tour of California ein.

Die mehrfache Österreichische Staatsmeisterin, die ja nach Rio 2016 schon mit dem Karriereende spekuliert hatte, dann aber als neue Geschäftsführerin der Sportunion OÖ ihr sportliches Umfeld besser gestalten konnte und beim englischen Rennstall Drops Cycling unterzeichnete, belegte in der Gesamtwertung der 4tägigen Tour im amerikansichen Westen den ausgezeichneten 9. Platz und marschiert im UCI-Ranking unter die Top-100 (84.) nach vor.

Die Basis für ihren Erfolg legte Martina in der bergigen Königsetappe am 2. Tag in South Lake Tahoe über 108 km, in der sie mit knapp mehr als 1 Minute Rückstand auf die Tagessiegerin Katharine Hall den 11. Rang belegte. In den Sprintankünften der darauffolgenden Tage ließ die Oberösterreicherin nichts mehr anbrennen und finalisierte routiniert ihr Top-Ergebnis.

0
0
0
s2sdefault
  • KTM BikeInd logo
  • Erima-Logo V ver neg
  • LOGO Enervit before during after sport
  • chayoang
  • rsp
  • Wiesbauer
  • opel-neu
  • horizontal-vittoria-positive low
  • maroitalia
  • Logo-SportMin-cmyk
  • LogoBSFF
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • bundesheer
  • NADA RZ RGB300
  • TRWR-Logo
  • Logo TdSP

Polar Logo

 

Donaufritzi
 
 

fti-cruises2

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

SportClipOne Channel SportClipOne Channel