Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Dramatisches Finale bei Youth Olympic Games für Österreichisches Team ohne Happy-End

Zum Greifen nah, wie schon in den Bewerben davor für die Österreicher, war heute eine Olympische Medaille im letzten Radsport-Bewerb der YOG. Eine Schrecksekunde nur, Sturz, und das Rennen nimmt einen anderen Verlauf.

In einem  „International Mixed Team Relay“ wurde heute um die letzten Medaillen gekämpft. Eine Vierermannschaft bestehend aus 2 Mädchen und 2 Burschen fuhr je eine Runde in folgender Reihung:

• Runde 1: Mountain Bike - Cross-country – Frauen (für Österreich: Nadja Heigl)

• Runde 2: Mountain Bike - Cross-country – Männer (Tobias Franek)

• Runde 3: Straße - Straßenrennen – Männer (Felix Ritzinger)

• Runde 4: Straße - Straßenrennen – Frauen (Melanie Amann)

Zwischen den Runden gab es keine Pause, die Wettkämpfer und Wettkämpferinnen übergaben in der Wechselzone mit physischem Kontakt an die oder den Nächsten. Das erste (vollständige) Team welches die Ziellinie nach den 4 Runden überquerte war das Siegerteam.

Das Österreichische Team ging voll konzentriert an den Start, alles war möglich. Nadja Heigl legte einen tollen Start hin und übergab mit einem 5. Platz. Tobias Franek und Felix Ritzinger übergaben jeweils mit einem 7. Platz. Dann startete Melanie Amann eine Aufholjagd. Platz um Platz machte sie gut und fuhr mit  Ukraine, Japan und Kazachstan um den 3 Platz. In der Zielkurve geschah es dann – Amann kam zu Sturz, und aus war der Traum. Österreich belegte den 11. Platz.

Richard Kachlmaier aus Nanjing: „Es war eine sehr gute Leistung von allen. Nadja, Melanie, Felix und Tobias haben gezeigt, dass sie für Spitzenveranstaltungen gewappnet sind und haben sich international großartig geschlagen.“

Den ersten Teambewerb gesamt, bestehend aus den ersten 5 Bewerben (CC Eliminator, CC, BMX, Einzelzeitfahren, Straßenrennen), konnte bei den Mädchen Italien für sich entscheiden, gefolgt von Tschechien und Dänemark. Bei den Burschen ging der Sieg an Columbien, gefolgt von Dänemark und den Niederlanden. Das Österreichische Team der Mädchen platzierte sich auf dem 22. Nationenrang von 31., das Team der Burschen auf dem 9. Nationenrang von 32.

Im heutigen Team Relay gewinnt Tschechien vor Italien und der Ukraine.

Nach ihrer Rückkehr erwartet die Österreichischen Jugend-OlympiateilnehmerInnen ein Empfang beim Bundespräsidenten.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links