Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Veri Eberhardt schrammt beim Bahn-Weltcup in Paris knapp an Bronze vorbei

Gestern wurde die junge Burgenländerin beim 1. Bahn-Weltcup-Bewerb in Paris/Saint Quentin en Yvelines im Punkterennen ganz knapp Vierte.

Bis zum letzten Sprint (hier gibt es doppelte Punkte) war Eberhardt noch auf Medaillenkurs, aber leider waren die Ukrainerin Ganna Solovei und die spätere Siegerin Maria Giulia Confalonieri einfach schneller. Am Ende fehlte nur ein Punkt auf die Bronzene Charlotte Becker aus Deutschland. O-Ton Eberhardt: "Ich kann sagen, ich habe alles gegeben, leider muss ja irgendwer Vierter werden - ich bin topmotiviert fürs Omnium!"

Nicht optimal verlief der Wettkampf für den Europameisterschafts-Dritten Stefan Matzner. Er konnte lediglich in der 8. Wertung mit einem 3. Platz einmal punkten und wird schlussendlich 14.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • LOGO Enervit before during after sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links

SportClipOne Channel SportClipOne Channel