Cycling-for-All News

Franz Klammer, Bernhard Eisel, René Haselbacher und Paul Scharner zum Velothon Vienna-Promi-Talk in der „Mall Wien-Mitte“

Der Countdown für Wiens größtes Radfest läuft auf Hochtouren! Mit dem VELOTHON VIENNA am 21. September feiert Wien eine vielbeachtete Premiere im Kreis der weltgrößten Rad-Jedermann-Events. Und die Vorbereitungen auf das vom Burgtheater auf den Kahlenberg führende Radfest für Radfreaks und GenussradlerInnen erleben mit einer großen Promotionwoche (25. - 29.8.) im Eingangsbereich der Mall Wien Mitte absolute Höhepunkte. Ein besonders spektakulärer Tag steht am Dienstag, den 26.8. ab 15:00 Uhr auf dem Programm: Skilegende FRANZ KLAMMER, Radprofi BERNHARD EISEL, Ex-Radprofi RENÉ HASELBACHER und der 40fache Fußball-Internationale PAUL SCHARNER treffen zu einem Promi-Talk zusammen.

„Radfahren ist für mich zu einem Lebensinhalt geworden“, gesteht Klammer. „Daher finde ich es fantastisch, dass Wien im September Schauplatz eines derartigen Events ist, bei dem es nicht um Bestzeiten geht, sondern nur darum, auf gesicherten Strecken und in wunderbarer Umgebung Freude und Spaß am Radfahren zu haben“. 

Neben der Möglichkeit, einige der erfolgreichsten Sportler persönlich kennen zu lernen, besteht für alle BesucherInnen in der Mall Wien-Mitte (Landstraßer Hauptstraße 1B, 1030 Wien) die Chance, sich bei der Fotoaktion als „King oder Queen Of The Mountain“ fotografieren zu lassen und so ein BMC-Fitnessrad zu gewinnen.

Echte „Queen“ oder echter „King of The Mountain“ werden alle TeilnehmerInnen der Radausfahrt VELOTHON VIENNA dann am  21. September. Die beiden Strecken über 45 oder 70 Kilometer führen alle StarterInnen vom Burgtheater vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten des Stadtkerns zum Schloss Schönbrunn. Von hier aus geht es durch den malerischen Wienerwald zum Schlussanstieg hinauf auf den Kahlenberg. Oben angekommen, bietet das große Erdinger-Oktoberfest die Möglichkeit zum Entspannen und frische Energien zu sammeln.

Der VELOTHON VIENNA besticht durch sein neues und einzigartiges Konzept, welches sowohl die sportlichen Alltagsfahrer als auch die ambitionierten Vereinsfahrer anspricht. Zum Abschluss der Radsportsaison wird zugunsten der Sicherheit aller TeilnehmerInnen auf eine Zeitnahme verzichtet. Die Veranstaltung stellt das Miteinander und den Spaß in den Vordergrund, aber auch für die sportliche Herausforderung ist gesorgt. Der 4,4 Kilometer lange Schlussanstieg ist für alle bezwingbar, eine sportliche Herausforderung ist er aber allemal.

Anmeldungen noch bis zum 15. September 2014 unter  „Last Minute“-Anmeldungen sind am TAG DES SPORTS (20. September, 10-19 Uhr) auf dem Wiener Heldenplatz möglich, dort erhalten alle TeilnehmerInnen bei den VELOTHON VIENNA-Pagoden auch ihre Startnummern und Starterpackages.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie unter www.velothon-vienna.at oder auf www.facebook.com/VelothonVienna.

Die Anfahrtsmöglichkeiten zur Mall Wien-Mitte werden unter www.wienmitte-themall.at/anfahrt-oeffnungszeiten aufgezeigt.
 
Kai Rapp
Press service – VELOTHON VIENNA
Tel.: +43 1 267 65 33
pr@velothon-vienna.at

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s