Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

EM-Gold für Lorena Schneider im 1er, Radballer gewinnen Bronze

Der Schlusstag der Junioren Europameisterschaft 2019 in Geispolsheim/Frankreich stand ganz im Zeichen der große Kunstrad– und Radball-Entscheidungen. Und sie fielen für Österreich besonders erfreulich aus.

Lorena Schneider (RC Höchst) gewann die Goldmedaille in der Paradedisziplin der Kunstradfahrerinnen. Es ist ihre insgesamt 3. Medaille, 1x Gold im Jahr 2017 und Silber im Jahr 2018 stehen bei ihr auf der Erfolgsliste.

Die Entscheidung fiel sehr knapp aus, Ihre Konkurrentin aus Deutschland, Jana Pfann hat immerhin 4 Punkte mehr eingereicht. Lorena war aber ohne Tadel und fuhr fehlerfrei. Es ist für sie ein krönender Abschluss aus der Junioren-Klasse.

Michelle Andrich wurde bei ihrem ersten EM-Start Achte, verbesserte sich gegenüber der Eingabe um einen Platz. Für die junge Sportlerin aus Hohenems ist die Teilnahme und die Platzierung eine wichtige Erfahrung für die kommenden Jahre.

Die Radballer Philipp Schwendinger und Bastian Arnoldi vom RV Dornbirn konnten die Tradition von Vorarlberger Radball Medaillengewinnern fortsetzen und errangen in einem guten Spiel gegen Tschechien mit 3:1 den Sieg und die Bronzemedaille. Es ist die 24. Radball-Juniorenmedaille seit der ersten EM 1975. Die Spiele der Dornbirner waren während des gesamten Turniers von einer gewissen Hektik geprägt. Im Spiel um Platz drei konnten sie aber Ihre Stärken ausspielen und gingen mit 3:0 in Führung, ehe der Anschlusstreffer für die Tschechen fiel.

Das Finalspiel bestritten Deutschland gegen die Schweiz, es war spannend bis zum Ende. Nach eine raschen 3:0 Führung für die Schweiz glichen die Deutschen kurz vor Schluss zum 4: 4 aus. Es kam zu einer Verlängerung von 1x 7 Minuten. Nach dem neuerlichen Unentschieden 2:2 kam es zum 4m-Schießen, das die Schweizer mit 3:1 gewannen.

Medaillenentscheidungen 2.Tag – 1.6.2019

Ergebnisse: Kunstrad „1er“ Juniorinnen:           

  1. Lorena Schneider/AUT173,91 Pkt. (RC Höchst)
  2. Jana Pfann/GER173,76 Pkt.
  3. Alessa Hotz/SUI152,26 Pkt.
  4. Michelle Andrich/AUT108,76 Pkt. (RV Hohenems)

Radball-Junioren:

1. Deutschland             Eric Lehmann/Tim Lehmann                  
2. Schweiz                    Timon Fröhlich/Yannick Fröhlich 
3. Österreich                 Philipp Schwendinger/Bastian Arnoldi
4. Tschechien               Jan Hrdlička/Jan Kripner    
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links

SportClipOne Channel SportClipOne Channel