Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

UEC Mountainbike Jugend Europameisterschaften Graz/Stattegg - Teamzeitfahren

U15 Team AUSTRIA 1 krönt Aufholjagd der Extraklasse mit Rang 2, AUSTRIA 2 auf Rang 10

Was war das für eine Aufholjagd von Team AUSTRIA 1 beim heutigen Teamzeitfahren im Höllbach-Forstwald. Startfahrer Ryan Hoendervangers startete von Rang 52 (!!!) aus in das heutige Rennen. Bereits von Anfang an war des Team rund um Katharina Sadnik hochentschlossen einige Plätze gut zu machen. Ryan Hoendervangers hatte bei seiner Übergabe an den zweiten im Bunde, Marco Schrettl, schon einige Ränge gut gemacht und Marco Schrettl übergab nach einer packenden Fahrt bereits als starker Vierter an die Schlussfahrerin Katharina Sadnik. Die starke Kärntnerin war mit Kettenproblemen der Pechvogel des gestrigen Tages und war wohl mit etwas positiver Wut im Bauch von Anfang an gewillt, alles aus sich und ihrem Bike herauszuholen. Am Ende fuhr die Kärntnerin als unglaubliche Zweite ins Ziel, wo sie von ihren Teamkollegen und den zahlreichen Fans herzlichst empfangen wurde. Team ITALY, mit Giulia Challancin, war an diesem Tag nicht zu schlagen und beendete das Rennen auf Rang 1, hinter Team AUSTRIA 1 fand sich auf Rang 3 das starke Team der Tschechischen Republik 1.
Team AUSTRIA 2, rund um den jungen Steirer Valentin Reinbacher, startete aufgrund seines gestrigen Sieges im Team Time Trial von Rang 1 aus, musste am Ende ein paar Plätze einbüßen beendete aber nichtsdestotrotz auf dem sehr guten 10. Platz.


U17 Team AUSTRIA 1 auf Rang 6, Team Dänemark 1 weiter eine Klasse für sich

Ein unglaubliches Rennen, dass sich den zahlreichen Zusehern heute beim U17 Teamzeitfahren bot. Team AUSTRIA 1 ging von Rang 4 aus auf die knapp 3 km lange Strecke im Höllbach-Forstwald. Das Team musste nach hartem Kampf zwar 2 Plätze einbüßen, die Medaillenfavoriten aus österreichischer Sicht, Tamara Wiedmann und Mario Bair, wahren jedoch mit Platz 6 weiterhin die Chance auf eine der heißbegehrten Medaillen. Team AUSTRIA 2, rund um Lokalmatador Franz-Josef Lässer und den Mitterdorfer Lukas Hatz, konnte ganze 13 Plätze gut machen und landete auf Platz 15. Die äußerst starken Dänen vom Team Dänemark 1 konnten in der letzten Runde mit Schlussfahrer Hans Landbo nicht weniger als 10 Ränge gut machen und waren so auch heute eine Klasse für sich. Die Teams aus England und der Schweiz komplettierten das Podium mit den Plätzen 2 und 3.


Weitere Informationen bei  Jürgen Pail  0664 54 22 433 oder Dominik Kögler 0699 181 45 255.

Die Details und Ergebnisse werden täglich aktualisiert und

finden sich auf der EM-Homepage: http://www.bike09.at/show_page.php?pid=495

 

LIVE TIMING:

http://my1.raceresult.com/80226/results?lang=de

Aktuelle Fotos honorarfrei jeweils nach den Rennen:

http://www.bike09.at/presse-pid532

 

Die EM auf Facebook:

https://www.facebook.com/UEC-European-Youth-Mountainbike-Championships-1575838322657177/

UEC Mountainbike Jugend EM Graz/Stattegg,  14. – 18. August 2017

> 14. August:     Prolog Team Zeitfahren, Eröffnungsfeier
> 15. August:     Cross Country Team Staffel
> 16. August:     Mountainbike Kombination
> 17. August:     Cross Country X-Large
> 18. August:     Cross Country Olympic, Schlussfeier, After Race Party

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links