MTB News

Eliminator-Weltcup in Graz am 28/07/2018

Beim dritten Stopp besucht die diesjährigen UCI Mountainbike Eliminator Weltcup Tour erstmals die Grazer Innenstatt. Auf einem Rundkurs (Start / Ziel am Karmeliterplatz) fighten die Athleten im K.O.- Modus um den Sieg. Die atemberaubende Kulisse der Grazer Altstadt verspricht spektakuläre Bilder mit dem Uhrturm, als Wahrzeichen von Graz, im Hintergrund.

Für alle nicht Profis, die auch ein bisschen Weltcupluft schnuppern wollen, haben sich die Veranstalter mit dem „Gigasport Open“ einen Modus einfallen lassen, der bei allein Radportbegeisterten für höchste Spannung sorgen wird.

Was unterscheidet den Eliminator von anderen MTB Events?
Anders als bei den klassischen und olympischen Cross-Country-Bewerben (XCO), läuft der Eliminator mit Ausscheidungscharakter im K.O.-System ab (XCE = Cross-Country Eliminator). Dieses System hat auch schon seinen Einstieg in den Wintersport gefunden, wie zum Beispiel beim Ski-Cross oder Snowboard-Cross. Höchstens vier Mountainbiker fahren auf einer Strecke von 570 Metern und müssen mindestens 6 Hindernisse auf ihrem Weg bewältigen. Es werden zwei Runden gefahren, die zwei Bestplatzierten des Quartetts steigen in die nächste Runde auf. So wird der Name Programm: Pro Runde scheiden zwei Fahrer aus und zwei steigen auf.

Programm:
27.7.2018 Hauptbühne / Karmeliterplatz
19:45 – 20:15 - Offizielle Startnummernausgabe für UCI Mountainbike Eliminator Worldcup

28.7.2018 Karmeliterplatz/Freiheitsplatz/Sporgasse
09:00 – 12:30 - Anmeldung, Startnummernausgabe
12:45 – 13:45 - Training UCI Mountainbike Eliminator Worldcup
14:00 – 14:25 - Qualifikation UCI Mountainbike Eliminator Worldcup
14:30 – 16:15 - Freies Training
16:30 – 18:00 - Finale UCI Mountainbike Eliminator Worldcup
18:05 – 18:35 - Gigasport Open
18:40 – 19:10 - VIP & Company Race
19:15 – 19:35 - Lizenz Shorttrack (XCC)
19:50 – 20:05 – Siegerehrung

Infos:
Die Rennen finden am Samstag, den 28. Juli 2018 statt. Der Start und VIP-Bereich befindet sich am Karmeliterplatz.
Eintritt frei! Alle Anmeldungen finden auf citymountainbike.com → Graz → Participate statt.

UCI Mountainbike Eliminator Worldcup
Die weltbesten City Mountainbiker fahren zu viert, zwei Runden auf der 570 m langen, mit Hindernissen bestückten Strecke um den Sieg. Gefahren wird im KO-Modus (32/16 Raster wie beim Ski- oder Snowboard-Cross). Die schnellsten Zwei steigen in die nächste Runde auf, bis der Sieger, beim finalen Heat, die Ziellinie als erster überquert.

Modus
• Teilnahmeberechtigt sind alle die eine gültige UCI Rennlizenz (MTB, Road, BMX, ...) besitzen.
• Kategorien: m/w, Jahrgang 2001 und älter /Kein UCI Punktelimit
• Nenngelder UCI Mountainbike Eliminator Weltcup: € 38 bei Onlineanmeldung bis 27.07.2018 / 16:00 Uhr - € 48 bis 12:30 vor Ort am Renntag
• In der Qualifikation für den UCI Mountainbike Eliminator Worldcup (14:00 – 14:25) werden die Startplätze für das KO-Finale in einer gezeiteten Runde ermittelt.
• Beim KO-Finale um 16:30 fahren immer 4 Athleten pro Heat gegeneinander- Das Rennen startet mit einem akustischen Signal (15 Sekunden Warnung) GoPro Kameras (vorne und/oder hinten) sind verpflichtend für Halbfinale und Finale

Shorttrack (XCC)
Zum krönender Abschluss fighten 70 Weltcup Athleten im Massenstart noch einmal beim Shorttrack (XCC) über die Mountainbike Strecke durch die Grazer Innenstadt. Beim Shorttrack-Rennen mit 3 spannenden Zwischensprints (5/10/15 min.) gewinnt der Erste, der nach 20 min. die Ziellinie überquert.

Modus
• Teilnahmeberechtigt sind alle die eine gültige UCI Rennlizenz (MTB, Road, BMX, ...) besitzen.
• Kategorien: m/w, Jahrgang 2000 und älter, Elite / U23 / Junioren / Masters /Amateure / Sportklasse, die Startreihenfolge richtet sich nach dem UCI Ranking m/w
• Nenngelder Shorttrack (XCC): € 33 bei Onlineanmeldung bis 27.07.2018 / 16:00 Uhr - € 43 bis 12:30 vor Ort am Renntag
• Preise für die 3 Zwischensprints (5/10/15 min): je € 20,- / € 10,- / € 5,-
• Gestartet wird um 19:15 - Gewinner ist, wer nach 20 mi. als erstes die Ziellinie überquert. Es gibt eine eigene Wertung Elitewertung für Frauen und Männer

Gigasport Open
Alle Radbegeisterten können sich ab sofort für das Gigasport Open anmelden. Unmittelbar nach dem Worldcup-Finale fahren die maximal 70 Teilnehmer eine gezeitete Runde auf der originalen Weltcupstrecke. Die Besten fahren sich im Eliminator-Modus den Sieger aus. Lt. Ergebnis werden die verschiedenen Wertungen der einzelnen Klassen erstellt.

Modus:
• Teilnahmeberechtigt sind alle ohne gültige Rad-Lizenz. Lizenzfahrer sind beim Shorttrack (XCC) startberechtigt und eingeladen, sich dort anzumelden.
• Alle Anmeldungen finden auf citymountainbike.com → Graz → Participate statt. https://my1.raceresult.com/91895/registration?lang=de
• Die Startnummern und Zeitnehmungschip sind im Gigasport abzuholen. Nach den Rennen ist der Zeitnehmungs-Chip sofort abzugeben!
• Kategorien: m/w, max. 70 Teilnehmer, Alter: 2000 und älter
• Nenngeld: € 20 / Tagesversicherung ist im Nenngeld erhalten – Nachnennungen € 30
• Startreihenfolge lt. Zeitpunkt der Anmeldung
• Start um 18:05 - Startintervall 1 Person alle 15 Sekunden – eine Runde auf Zeit

Firmen- & VIP-Race
Raus aus dem Büro, rauf auf die Rennstrecke! Beim Firmen- & VIP-Race treten mehrere eingeladenen Unternehmen und VIPs in 2er Teams, auf der Weltcup-Strecke, gegeneinander an. In der Qualifikation fahren die beiden Teammitglieder gemeinsam eine Runde. Die Qualifikationszeit für das jeweilige Team ergibt sich aus der Summe beider Zeiten. Die besten Teams fahren sich im Eliminator-Modus den Sieger aus. Das Team des Fahrers, der als letztes über die Ziellinie fährt, scheidet beim KO-Finale aus.

Modus:
• Offen für alle eingeladenen Firmenteams und VIPs
• Startberechtigt sind eingeladene Personen über 18 Jahre
• Pro Team 2 Fahrer oder Fahrerinnen. Mehrere Teams pro Firma/Organisation sind möglich
• Qualifikation um 18:40. Beide Fahrer eines Teams bestreiten 1 Runde auf Zeit. Die Zeiten beider Fahrer werden addiert, daraus ergibt sich die Startreihenfolge.
• Das Finale wird im K.O. System ausgefahren. Das Team des Fahrers, der als letztes über die Ziellinie kommt, scheidet aus.

 

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s