MTB News

Gelungene Weltcup-Generalprobe von Alpine Commencal bei der Wildlife-Challenge im Bikepark Mautern

Das erste österreichische Rennen der Saison ist zu Ende und das Team Alpine Commencal konnte auf ganzer Länge überzeugen. In jeder Klasse, in der das Team Fahrer am Start hatte, war man am Podest vertreten:
 
ELITE MEN: Manuel Gruber (2), Boris Tetzlaff (3)
JUNIOR MEN: Georg Wolf (1)
U17 MEN: Matthias Berger (2)

 

FUN Class: Raffael Mayerhofer (2)

Da Alpine Commencal in Kooperation mit dem Bikepark Mautern auch in die Veranstaltung dieses Rennens eingebunden war, ist man besonders stolz, ein wesentliches Ziel erreicht zu haben: Noch nie waren so viele Junioren und U17-Rider aus Österreich bei einem rein österreichischen Rennen am Start.
 
Um den Nachwuchs im österreichischen DH-Sport kümmert sich das Team Alpine Commencal besonders intensiv. Erwähnenswert ist der sensationelle Vorsprung  vom Dominator in der Kategorie Junioren Georg Wolf. Nicht nur wurde der Zweitplatzierte André Lezuo um 6 Sekunden distanziert, Georg Wolf erzielte als Junior auch die achtbeste Tageszeit überhaupt.  Eine gelungene Generalprobe für den ersten Worldcup in Fort William (Schottland) in 2 Wochen!

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s