Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Patrick Gamper bei Gent-Wevelgem Espoirs unter den Top 10

In dem gewohnt schwierigen NationsCup-Rennen Gent-Wevelgem/Kattekoers-Ieper über 173,8 km, welches von starkem Wind und vielen Stürzen geprägt war, arbeitete Patrick Gamper (Tirol KTM Cycling Team) schon früh in diversen Spitzengruppen mit.

Mit Bravour bewältigte der Tiroler Zeitfahrspezialist die schwierigen Pavé-Passagen (unter anderem war zweimal der bis zu 25% steile Kemmelberg zu absolvieren) und vermochte so mit seinem mehr als respektablen neunten Platz, die vor dem Rennen gesteckten Erwartungen noch einmal zu übertreffen.

Es gewinnt der Deutsche Jonas Rutsch vor dem zeitgleichen Andreas Leknessund aus Norwegen und dem Belgier Jens Reynders (+ 4 sek.). Gamper kommt mit einer 5köpfigen Gruppe und einem Rückstand von  1:12 min ins Ziel in der westflandrischen Kleinstadt Ieper. Er holt mit diesem Auftritt wertvolle 7 Punkte in der Nationenwertung des UCI-NationsCup und platziert Österreich damit auf dem 13. Rang.

Die weiteren Platzierungen der Österr. U23-Nationalteam-Fahrer (nur 36 von 150 gestarteten Fahrern konnten schließlich das Rennen beenden):
30. Tobias Bayer (+ 2:19 min)
DNF Felix Gall
DNF Florian Kierner
DNF Florian Gamper
DNF Mario Gamper

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links