Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Kette rechts - GP Südkärnten in Völkermarkt

Seit fünfzehn Jahren vertrauen die Veranstalter in Völkermarkt auf die Motorrad-Kommissare aus Marburg. Die sehr gut Deutsch sprechenden Slowenen kommen allesamt vom traditionellen „Moto Klub Stajerska Maribor“, ihr Chef Branko Rokavec fährt schon seit über 25 Jahren als Begleiter bei Radrennen mit.

Weiterlesen...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Italienischer Doppelsieg in Völkermarkt: Samuele Rivi gewinnt Südkärnten-Grand Prix

Die Serie der ausländischen Erfolge in Völkermarkt haben heute eine Fortsetzung gefunden: in einem spannenden Finale blieb Samuele Rivi (KTM Cycling Tirol) vor seinem Trienter Landsmann Mattia Bais (Cycling Friuli) erfolgreich, beachtenswert noch aufs Stockerl fuhr der Burgenländer Stefan Pöll von WSA KTM Graz als Dritter – das beste Bundesliga-Ergebnis in der Karriere des bald 33jährigen Rennfahrers aus Pinkafeld.

Weiterlesen...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Kette rechts - Einzelzeitfahr-Meisterschaften am Ossiacher See

Eine Zeitnehmung, die auf Hunderstel-Sekunden Bezug nimmt, hat nicht nur im Schisport, sondern manchmal auch bei Radrennentscheidungen ihre Richtigkeit. Besonders knapp gings in Feldkirchen im Duell um Bronze bei den Männern zu: Johannes Hirschbichler war gerade um 0,16 Sekunden schneller als Markus Wildauer, macht umgerechnet zweieinhalb Meter Vorsprung nach dreißig Kilometern! Einen kleinen Trost gabs für den Tiroler trotzdem: Wildauer wurde mit Silber in der U23-Wertung hinter seinem KTM-Tirol-Vereinskollegen Patrick Gamper belohnt.

Weiterlesen...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Zeitfahr-Meisterschaft am Ossiachersee: Fünfter Titel für Brändle, Überraschungssieg für Kiesenhofer

Der hohe Favorit Matthias Brändle (Israel Cycling) konnte rund um den Ossiachersee den Erwartungen gerecht werden und fuhr die Konkurrenz bei seiner Siegesfahrt regelrecht in Grund und Boden: mit seinem fünften Staatsmeistertitel hat sich der 30jährige Hohenemser in der ewigen Siegerliste dieser Spezial-Disziplin bis auf einen Titel an den Allzeit-Besten Georg Totschnig heran gearbeitet: „Ich fühle mich in meinem Team sehr wohl, hab einen neuen Trainer, hab viele Freiheiten, endlich hats heuer mit dem ersten Sieg beim Zeitfahren geklappt“.

Weiterlesen...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Rund um den Ossiachersee: Bester Zeitfahrer wird beim Kärntner Radfest ermittelt

Die heurige Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren (Sonntag, 19.Mai) ist gleichzeitig das dritte Rennen der Bundesliga. Das Zeitfahren wird im Rahmen der „Tour de Kärnten“ ausgetragen, einem sechstägigen Etappenrennen für Hobbyradler mit heuer vierhundert Teilnehmern. Gemeinsam mit den Startern der ÖRV-Meisterschaften in den verschiedensten Kategorien von Masters 1- 8, Elite, U 23, Frauen, werden am Sonntag sechshundert Rennfahrer rund um den Ossiachersee unterwegs sein

Weiterlesen...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links