Allgemeine News

Radsport begrüßt Olympia-Verschiebung

Olympische Sommerspiele in Tokio auf 2021 verschoben! "Nur das garantiert bestmögliche Vorbereitung", ist ÖRV-Präsident Harald J. Mayer erleichtert. Ob die Österreich-Rundfahrt 2020 stattfinden kann, soll bis Mitte April endgültig entschieden werden. 

Wien, 24. März 2020. – Mit großem Interesse hat der Österreichische Radsportverband ÖRV in den letzten zwei Wochen die Diskussionen rund um die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio verfolgt. Nachdem das Internationale Olympische Komitee IOC in Abstimmung mit der japanischen Regierung nach langem Hinauszögern einer klaren Entscheidung gestern nun doch beschlossen hat, Olympia in Tokio vom geplant gewesenen diesjährigem Termin (24. Juli bis 7. August) in den Sommer 2021 (Termin dzt. noch offen) zu verschieben, ist auch Österreichs Radsport erleichtert.

"Wir waren überzeugt, in Tokio mit einem schlagkräftigen Team dabei zu sein und haben uns durchaus berechtigte Chancen auf die eine oder andere Spitzenplatzierung ausgerechnet", sagt ÖRV-Präsident Harald J. Mayer. "Eine Vorbereitung auf Olympische Spiele ist jedoch nur im professionellen Wettkampf möglich. Und derartige Wettkämpfe scheint es auf längere Zeit nicht zu geben. Deshalb begrüßen wir die Olympia-Verschiebung." ÖRV-Sportdirektor Christoph Peprnicek: "Im Sinne der Fairness ist es für unsere Athletinnen und Athleten die beste Entscheidung." Österreichs Radsport wäre in Tokio in den Straßenrennen, auf der Bahn und im Mountainbike vertreten gewesen.

Österreich-Rundfahrt entscheidet Mitte April

Weiter offen ist hingegen, ob und in welcher Form die Österreich-Rundfahrt 2020 (27. Juni bis 3. Juli) stattfinden kann. Als Rennen der neuen UCI ProSeries "ist die Rundfahrt sehr eng an den Weltverband gebunden und wir möchten natürlich dessen Entscheidungen einbeziehen", sagt Präsident Mayer. Um auch die Maßnahmen der Bundesregierung weiterhin bestmöglich und vor allem bedingungslos zu unterstützen, wird das ÖRV-Präsidium gemeinsam mit Tour-Direktor Franz Steinberger in der Woche nach Ostern eine Entscheidung treffen und bekannt geben.

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s