MTB News

Nationalteam für Downhill-EM in Portugal fixiert

Das Nationalteam für die Downhill-Europameisterschaften, welche vom 5. bis zum 8. April in Luisa/Coimbra (POR) stattfinden, steht. Teamchef Kindermann setzt mit David Trummer und Andreas Kolb auf zwei erfahrene und erfolgreiche Elitefahrer, mit Moritz Ribarich auf einen Newcomer in der Eliteklasse und mit Valentina Höll auf eine Newcomerin in der Juniorinnenenklasse.


"Ich denke wir haben hier ein sehr gutes und mit ein wenig Glück auch sehr erfolgreiches Team bei der Europameisterschaft in Portugal", so Kindermann.
Die Zielstellung der letzten Jahre in der Eliteklasse mit einer Top 5. Platzierung bleibt aufrecht, bei den Juniorinnen wird eine Medaille angestrebt.
Die Vorbereitungen auf dieses erste und gleich sehr wichtige Rennen werden dieses Wochenende mit einem Techniktraining in Pöchlarn, Ende März am Schöckl in Graz und auf der Weltcupstrecke in Losinj fortgesetzt.

An diesen Nationalteamkursen werden auch jene ÖRV-Nachwuchsfahrer teilnehmen, die für die Europameisterschaft aufgrund ihres Aufstieges in die Juniorenklasse und der dadurch noch fehlenden Erfahrung, nicht nominiert wurden.      

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s