Marin holt sich in Sencur Liga-Führung von Zoidl

Das zweite Rennen zur Tchibo Top.Rad.Liga in Sencur bei Kranj (163 km) endete zwar mit einem Sieg des Kroaten Radoslav Rogina, die Helden aus heimischer Sicht aber waren Matej Marin (Gourmetfein Simplon Wels) und Remco Broers (Team Vorarlberg).

Der Slowene und der Holländer machten sich mit Rogina schon nach zehn Kilometern aus dem Staub, das Trio konnte zwischenzeitlich gute zwei Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld herausfahren. Als sich auf der vorletzten der insgesamt sechs Runden eine Verfolgergruppe aus dem Feld löste, war es zu spät: das Trio rettete noch eine gute halbe Minute ins Ziel.  "Ich bin sehr stolz, dass ich in meiner Heimat aufs Stockerl fuhr. Wir waren nur mit fünf Mann am Start, das Rennen war sehr hart“, so der 33jährige Slowene Marin. Mit seinem zweiten Tagesrang  übernahm er auch die Gesamtführung in der Tchibo Top.Rad.Liga, da der bisher Führende Riccardo Zoidl aufgrund eines Auslandseinsatzes nicht am Start war.

Bester Österreicher auf dem flachen Kurs wurde ausgerechnet Bergstaatsmeister Josef Benetseder (WSA Graz) als Elfter. Er gewann den Sprint des aufgesplitterten Hauptfeldes. Unmittelbar dahinter folgte Daniel Biedermann (Team Vorarlberg) an der zwölften Stelle. Und das trotz zweier Defekte und eines Sturzes. Biedermann ist neuer Träger des weißen Tchibo-Trikots als Bester der U-23 Wertung.

Das nächste Rennen der Tchibo Top.Rad.Liga ist am 1. Mai 2013 der Grand Prix Vorarlberg in Nenzing.

Ergebnis GP Sencur, Slowenien, UCI 1.2: 1. Radoslav Rogina (Adria Mobil), 3:52:45, 163 km,  Rennschnitt 42,2 km/h   2. Matej Marin (Gourmetfein Simplon Wels), gl.Zt.,   3. Remco Boers (Team Vorarlberg), 3:52:51, …. 8. Jakub Kratochvila(KTM-Oberndorfer), 3:54:18,  11. Josef Benetseder (WSA Graz), 3:54:56,    12.Daniel Biedermann((Team Vbg), gl.Zt.,  15. Jan Sokol, (Gourmetfein), 3:56:20,   17. Gernot Auer (WSA Graz), gl.Zt.

Alle Ergebnisse: http://www.computerauswertung.at/veranstaltung.php?V_ID=130408

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s