Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Erfolgreiches Resümee vom Paracycling-Weltcup in Castiglione

In Castiglione dela Pescaia fuhr Österreichs Paracyclingteam 3 Podestplätze ein: Im Zeitfahren siegte Wolfgang Eibeck (Klasse C5) mit einem Schnitt von Ø 46,89km/h. Auch 2 der Rookies im ÖRV-Paracyclingteam fuhren bei ihrem Einstand im Behindertenradsport gleich auf das Weltcuppodest, nämlich der Handbiker Tom Frühwirth (H3) im Zeitfahren mit Platz 3 und Patrick Hagenaars (C5)  im Straßenrennen auch Platz 3.

Weitere Plätze in den Weltcuppunkteplatzierungen: Walter Ablinger 4.Pl. Zeitfahren (TT) und 9.Pl. Straße (RR) mit technischen Problemen; Wolfgang Schattauer zweimal 6.Pl.; Hörmann Harald (H3) 6.Pl. TT; Eibeck 10.Pl. und Frühwirth 8.Pl. im RR; Schwab Georg 9.Pl. RR und 10.Pl. TT;

Erwähnenswert sicher auch noch der 11.Platz des Newcomers Hagenaars beim Zeitfahren, fuhr er doch auf einem Straßenrrennrad nur knapp an den Punkteplätzen vorbei.

 

Auch im abschließenden Teamrelay der Handbiker schlug sich das österreichische Team in neuer Zusammensetzung (Ablinger, Frühwirth, Schattauer) mit einem 5.Platz sehr gut, das Team wurde von Erich Strummer geleitet und von Mechaniker Joachim Vollmann und Masseur Gary Pelinka betreut.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
  • Erima-Logo V ver neg
  • Logo-Enervit-Sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • logo oebh
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links

SportClipOne Channel SportClipOne Channel