Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Stefan Denifl ist Radsportler des Jahres 2017

Der Titel geht zum dritten Mal in Folge nach Tirol. Ö-Tour-Dominator und Vuelta-Etappensieger Stefan Denifl hat die Nachfolge von Eliminator-Doppelweltmeister Daniel Federspiel und Junioren-Weltmeister Felix Gall angetreten und wurde zum Radsportler des Jahres 2017 gewählt.

Der Tiroler siegte in einer hart umkämpften Entscheidung vor Giro-Trikotträger Lukas Pöstlberger. In einem spannenden Rennen um Platz 3 behielt die MTB-Juniorinnen-Welt- und Europameisterin Laura Stigger vor MTB-Marathon-Ikone Alban Lakata die Oberhand (5 Punkte!).

Ein Expertengremium bestehend aus Ex-Rennfahrern, Radsportinsidern, Journalisten und Funktionären sah dann Ex-Stundenweltrekordler Matthias Brändle auf Rang 4, die Radball-Artisten Patrick Schnetzer und /Markus Bröll landeten auf dem fünften Platz.

Der Stubaitaler Denifl über den Ausgang der Experten-Wahl: „Ich freue mich riesig, dass ich die Wahl zum Radsportler für mich entscheiden konnte. Wenn ein Lukas Pöstlberger die Auftaktetappe zum Giro gewinnt und in Rosa fährt, weißt Du, dass es eine knappe Angelegenheit wird. Die Saison 2017 war einfach genial! Nach richtig schwierigen jahren ist heuer sportlich alles aufgegangen - aber das Größte war die Geburt meines Sohnes Xaver! Es ist für mich eine große Ehre, neben all den Super-Radsportlern in der Siegerliste zu stehen. Wenn meine Leistungen in der Radsport-Familie so anerkannt werden, motiviert mich das voll für die neue Saison!“


Die Top-10 der Radsportler-Wahl 2017:

Stefan Denifl - 847 Pkte.
Lukas Pöstlberger - 727 Pkte.
Laura Stigger - 382 Pkte.
Alban Lakata - 377 Pkte.
Matthias Brändle - 162 Pkte.
Patrick Schnetzer/Markus Bröll - 162 Pkte.
Christina Kollmann - 96 Pkte.
Wolfgang Weibeck - 69 Pkte.
Daniel Federspiel - 69 Pkte.
Patrick Konrad - 57 Punkte.

Alle Sieger der Radsportler-Wahl von 1995 bis 2017:

1995 – Georg Totschnig
1996 – Peter Luttenberger
1997 – Gerrit Glomser
1998 – René Haselbacher
1999 – Gerhard Trampusch
2000 – Georg Totschnig
2001 – Franz Stocher
2002 – Gerrit Glomser
2003 – Franz Stocher
2004 – Georg Totschnig
2005 – Georg Totschnig
2006 – Bernhard Eisel
2007 – Christiane Soeder
2008 – Boris Tetzlaff
2009 – Elisabeth Osl
2010 – Bernhard Eisel
2011 – Bernhard Eisel
2012 – Alexander Gehbauer
2013 – Riccardo Zoidl
2014 – Matthias Brändle
2015 – Felix Gall
2016 – Daniel Federspiel
2017 - Stefan Denifl

 

0
0
0
s2sdefault
  • Erima-Logo V ver neg
  • LOGO Enervit before during after sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • logo-quellenhotel
  • TRWR-Logo
  • BMOEDS Logo
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • bundesheer
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
flyeralarm2018 

rsp

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

Service Links

SportClipOne Channel SportClipOne Channel