Offizielle Website des österreichischen Radsport-Verbandes

Der etwas andere Urlaub: Volunteer sein bei der UCI Straßenrad WM 2018

Gemeinsam etwas Großes zu erreichen, einzigartige Erfahrungen zu sammeln und Teil eines Teams zu sein, begeistert nicht nur einheimische Studierende, sondern ein internationales, generationenübergreifendes Publikum.

Die Mitglieder des volunteer team tirol, das bei Tirols Sportgroßveranstaltungen mitwirkt, sind Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen mit viel Engagement und Leidenschaft. Rund ein Viertel der Freiwilligen sind internationaler Herkunft und ein Drittel ist berufstätig. Um als Volunteer bei Mega-Events wie der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol dabei zu sein, wird oft ein langer Anfahrtsweg in Kauf genommen und sogar Urlaubszeit geltend gemacht. Volunteer sein bei der Rad WM in Tirol – die etwas andere Art, den wohlverdienten Urlaub zu genießen: Anmeldeschluss für die Volunteers ist der 15. April 2018!

Hanna (38) ist Dozentin für Deutsch und Englisch und reist extra aus Hamburg an, um bei der UCI Straßenrad WM 2018 als Volunteer dabei zu sein. „Ich war schon bei vielen Sportgroßveranstaltungen in Tirol dabei – ich komme immer wieder sehr gern, denn mittlerweile treffe ich hier viele alte Freunde. Ich nehme mir gerne für den Volunteer-Einsatz frei, denn besonders die Wertschätzung, die den Volunteers hier entgegengebracht wird, ist sehr groß und dadurch macht die Arbeit einfach Spaß", so Hanna.

Die UCI Straßenrad WM 2018 findet von 22. bis 30. September in Innsbruck-Tirol statt. Die Anmeldung als Volunteer ist über die Website www.innsbruck-tirol2018.com online möglich. Über 2.800 registrierte Volunteers zählt das volunteer team tirol mittlerweile. Dabei sind über 40 Nationen mit knapp 30 gesprochenen Sprachen vertreten. Beispielsweise waren bei den Innsbruck 2016 International Children's Games insgesamt 700 Volunteers aus 33 Nationen im Alter zwischen 18 und 80 im Einsatz – Generationenvielfalt und Internationalität werden hier gelebt.

Auch Javi ist Mitglied im volunteer team tirol und bei der Straßenrad WM jedenfalls wieder im Einsatz. Er kommt ursprünglich aus Madrid. Hier in Tirol arbeitet der 32-jährige als Spanischlehrer. Bei den Winter Youth Olympic Games 2012 (YOG 2012) hatte er seinen ersten Volunteer-Einsatz. Von dieser Erfahrung schwärmt er noch immer: „Damals war ich noch relativ neu in Innsbruck und daher war der Volunteer-Einsatz für mich die perfekte Möglichkeit, Leute kennen zu lernen und mich zu vernetzen. Als 2016 die International Children's Games (ICG 2016) stattfanden, habe ich sofort wieder die Möglichkeit genutzt, dort dabei zu sein. Auf die Rad WM freue ich mich schon sehr, denn Teil einer so großen Veranstaltung zu sein ist ein tolles Gefühl. Mir ist es außerdem auch immer gelungen, eine gute Beziehung zu den AthletInnen und den TrainerInnen herzustellen – das ist etwas, das mir auch in meinem Beruf als Lehrer sehr wichtig ist."

Kerstin (57) ist von Beruf Bankmanagerin. Als Volunteers waren sie und Javi Kollegen bei den YOG 2012 und den ICG 2016. Das waren aber bei Weitem nicht ihre einzigen Einsätze. Viele Volunteer-Einsätze absolviert sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas. Dazu nimmt sie sich auch schon mal Urlaub – Urlaub um zu arbeiten, könnte man meinen. Doch Kerstin ist anderer Meinung: „Ich sehe den Freiwilligeneinsatz nicht als Arbeit. Ich bin sportinteressiert, da ist es etwas Besonderes, wenn man bei den großen Veranstaltungen ganz nah dran sein kann. Man kann sich austauschen und erlebt das Geschehen viel emotionaler als im Fernsehen. Außerdem finde ich es wichtig, dass es ehrenamtliche Helfer gibt. Ohne diese könnten so große Sportveranstaltungen nämlich gar nicht stattfinden."

Die letzte Chance als Volunteer bei der UCI Straßenrad WM dabei zu sein

Bis 15. April läuft die Anmeldung als Volunteer für die Straßenrad WM. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Von Logistik und IT-Support über Sport bis Social Media- und Hospitality – für jeden ist etwas dabei. Besonders Streckenposten, die direkt an der Rennstrecke für Sicherheit sorgen und die Polizei unterstützen, sind gefragt. Volunteers werden professionell auf ihren Einsatz vorbereitet – auch Teambuilding kommt hier nicht zu kurz. Zudem werden die Volunteer-Bekleidung im Event-Design und Verpflegung während der Schicht gestellt. Ein Praxiszeugnis zur Bestätigung des Einsatzes und eine ordentliche Thank-You Party runden das Erlebnis ab.

Weitere Informationen zum volunteer team tirol: www.volunteerteam.tirol
Weitere Informationen zur UCI Straßenrad WM 2018: www.innsbruck-tirol2018.com

 

 

0
0
0
s2smodern
  • Erima-Logo V ver neg
  • LOGO Enervit before during after sport
  • chayoang
  • KTM2018-HP
  • Wiesbauer
  • opel-neu
  • TRWR-Logo
  • Logo-SportMin-cmyk
  • Austrian-Sports-quer-rgb
  • Screen Shot 04-06-17 at 01.01 PM
  • bundesheer
  • NADA RZ RGB300

 

Polar Logo


 
 

Play Fair Code Logo 2

Norton Gutscheincode: www.softwaregutschein.com/gutscheine/norton

Spielen Sie im Stargames Casino mit Bonus dank www.stargamesbonus.net und stargamesde.com

Newsletter Anmeldung

captcha 
Sie erhalten nach der Anmeldung ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Daten.

Kontakt

SportClipOne Channel SportClipOne Channel